Berlin: Auf dem Teufelsberg, dem letzten Hügel vor Moskau

| April 16, 2014

Vom Berliner Teufelsberg aus horchten die Alliierten in den Ostblock hinein. Heute führt ein Exsoldat durch die Ruinen der Abhörstation Zum ersten Mal nach der Schließung der Spionagestation auf dem Berliner Teufelsberg vor 20 Jahren werden Führungen auf dem Gelände der Ruine durch den Stadtführer Andreas Jüttemann und der Sicherheitsfirma Emge angeboten.